News

Bei den Günnewig Hotels und Restaurants gibt's immer was Neues...

Günnewig klettert um die Wette

Das Team-Incentive hat alle Teilnehmer gefordert und gefördert.

11. März 2015  Das Team der Vivento Interim Services GmbH sowie das Team der Günnewig Hotels Residence und Bristol Bonn wollten hoch hinaus und kletterten in der ARENA vertikal in Troisdorf Spich um die Wette... Für die nötige Energiezufuhr war gesorgt: vor und nach dem Klettern konnte von einem süßen und herzhaften Buffet genascht werden.

Mehr

Tollitätenessen im Bristol Bonn

"Hohen Besuch" begrüßte Direktor Mahmoud Karim am 21.01.2015

Das Bonner Prinzenpaar, Prinz Jürgen I. und Bonna Nora I., das Godesberger Prinzenpaar, Prinz Markus I. und Godesia Kerstin sowie die LiKüRa Prinzessin Sandra I. folgten der Einladung von Direktor Mahmoud Karim und der Präsidentin des Bonner Karnevals, Marlies Stockhorst, zum traditionellen Tollitätenessen ins Günnewig Hotel Bristol. Bei Waldpilzcrèmesuppe, Rinderfilet mit Thymianjus und Mousse au Chocolat feierten alle zusammen einen entspannten Abend mit tollen Gesprächen. Als Dankeschön für den gelungenen Abend mit gutem Essen und aufmerksamen Service, wurde der Hotel-Chef - stellvertretend für das gesamte Team - mit den jeweiligen Prinzen- und Prinzessinnen-Orden ausgestattet.

Mehr

Dehoga Regionalmeisterschaft 2015

2. Platz für Günnewig Auszubildende

Bei der Regionalmeisterschaft für die Gastgewerblichen Berufe des DEHOGA am 16.01.2015 im Hilton Hotel in Bonn belegte unsere Auszubildende Lea Böckenförde den 2. Platz unter den Hotelfachleuten. Böckenförde hatte alle Aufgaben souverän gemeistert und tat dies mit einer Freundlichkeit und Gelassenheit die Gäste und Prüfer überzeugte.

Herzliche Gratulation und weiterhin viel Erfolg!

 

 

 

STOMP KOMMT! – FRESHER! FASTER! FUNNIER!

Hieß es vom 02.01.2015 – 04.01.2015 in der Stadthalle Chemnitz.

Seinen Anfang nahm das Rythmusspektakel vor 20 Jahren mit Händen, Füßen und ein paar Besen. Sie konnten bereits über 15 Millionen Menschen von sich überzeugen und nun endlich auch in Chemnitz. Die Künstler des Ensembles nutzten die Gelegenheit und übernachteten in unserem Günnewig Hotel Chemnitzer Hof, worüber sich auch unser Team sehr freute.

Weihnachtsfeier der Günnewig Hotels Bonn

Auch in diesem Jahr begrüßte Mahmoud Karim, Direktor der Bonner Günnewig Hotels, herzlich

seine 65 Gäste - Geschäftspartner, Kunden und Freunde -, um zusammen einen kreativen, kulinarischen und kulturellen Abend zu verbringen. 

Pralinen-Kreationen und Windlichter wurden gebastelt, gefolgt von einem musikalisch untermalten Aperitifempfang an der Hotelbar und einem wundervollen 3-Gang-Menü. 

Sängerin Maya Fadeewa verlieh dem Abend eine weihnachtlich „jazzige“ Note, der Schauspieler  Sören Wunderlich berührte das Publikum mit Kurzgeschichten von Erich Kästner und so ging der Abend viel zu schnell vorbei. Zum Abschied wünschten sich alle eine schöne Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und verabredeten sich zum nächsten Jahr, wenn es wieder heißt: „Zu Gast bei Günnewig“.

Mehr

Für den guten Zweck gelaufen: Teilnehmer der Kölner Günnewig Hotels Stadtpalais und Kommerzhotel

Kölner Günnewig-Mitarbeiter liefen für den guten Zweck

Dass Mitarbeiter von Hotels und Restaurants schon qua Beruf "gut zu Fuß sind", ist sicher hinlänglich bekannt. Doch auch die Angestellten, die überwiegend hinter dem Computer in Büros sitzen oder an der Rezeption stehen, können einen "Zahn zulegen", wenn es darum geht, Gutes zu tun. Das bewies auch Rainer Siewert, Direktor der beiden Kölner Günnewig-Hotels Stadtpalais und Kommerz Hotel, mit seiner Crew eindrucksvoll beim "3. gastRUNnomie-Lauf" in Müngersdorf. Insgesamt zehn Teilnehmer starteten bei diesem Charity-Event, dessen Erlöse aus den Startgebühren und einem Teil der Einnahmen von Getränken und Speisen (eine Spende des Club Astoria) dem Ronald McDonald-Haus der Kinderklinik Amsterdamer Straße zugute kamen. Mit von der Partie waren auch zwei Kinder einer Mitarbeiterin und die 9 Jahre alte Tochter von Siewert, die ebenfalls alle bei bestem Wetter die 5 km lange Laufstrecke rund um den Adenauer-Weiher absolvierten. "Da der Schirmherr der Veranstaltung, Dr. Alfred Biolek, ja auch der Namenspatron unserer Bar im Stadtpalais ist, haben wir uns natürlich besonders angestrengt und sind nur knapp an den Medaillenrängen vorbeigeschrammt, doch Glückwünsche von Dr. Biolek gab es trotzdem", zeigte sich der Hotelchef mit den Ergebnissen seines Teams zufrieden. Die beste Einzelleistung des Unternehmens zeigte Patrick Walter, der Platz fünf in der Einzelwertung belegte. "Wir haben nicht nur etwas für einen guten Zweck getan, sondern durch Teambuilding auch etwas für unser Unternehmen".

Auszeichnung für den Günnewig-Rheinturm bai family-check

Familien finden den Rheinturm "top"

Über diese Auszeichnung dürfte sich Udo Bonkowski, Direktor des Günnewig Restaurants Top 180 und der Günnewig Bar & Lounge M 168 im Rheinturm, besonders gefreut haben: der Rheinturm mit dem Restaurant wurde als TOP-Ausflugsziel des Monats Mai 2014 von "familycheck.de" gewählt. familycheck ist ein Mitmach-Portal von Eltern für Eltern und verzeichnet über 50.000 Ausflugsziele und Ausflugtipps für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Familycheck-Geschäftsführer Dominik Jaworsky gratulierte und sandte dem Düsseldorfer Spitzen-Restaurant das Signet der Auszeichnung.

Geschmackssinn beim Tag der Hotellerie getestet

Gäste stiegen dem Hausherrn des Bristol Bonn aufs Dach

Mächtig ins Zeug legten sich Mahmoud Karim, Direktor der Günnewig Hotels Bristol Bonn und Residence, und seine Mitarbeiter, um den vielen Gästen beim Tag der Offenen Tür der Bonner Hotellerie einen Eindruck von den beiden Günnewig-Häusern zu bieten. Doch nicht nur die hotelübergreifenden Führungen kamen bei den Bonner Bürgern gut an, sondern auch das bunte Rahmenprogramm, das den Interessenten geboten wurde. Das alles „stemmten“ die Günnewig-Mitarbeiter übrigens bei laufendem Betrieb.

Mehr

Professor Thomas Südhoff (links) und Bristol-Hoteldirektor Mahmoud Karim

Überraschungsgast im Bristol Bonn

Wer kann schon von sich behaupten, einmal einen Nobelpreisträger zu Gast gehabt zu haben? Allzu viele derart Ausgezeichnete gibt es ja nicht. Um so erfreuter war Hoteldirektor Mahmoud Karim, dass mit Professor Thomas Christian Südhof (Foto links) ein hochrangiger in Stockholm ausgezeichneter Wissenschaftler im Günnewig Hotel Bristol Bonn eincheckte.

Südhof wurde die Ehrung im vergangenen Jahr im Bereich der Medizin zusammen mit den US-Kollegen James Rothman und Randy Schekman zuteil. Prämiert wurden die Erkenntnisse der Forscher über das höchst präzise Steuerungselement für den Transport und die Zustellung von zellulärer Fracht.